Mehr* Erfolg

Hall of Fame

 

In unserer Hall of Fame sehen Sie die aktuellen und vergangenen Clubmeister sowie die Hole in Ones die auf unserem Golfplatz gespielt wurden.

 

Der Platzrekord wurde am 5. Oktober 2002 von Jann Schmid mit sensationellen 61 Schlägen erspielt.

Clubmeister

 

Herren

2001 Jann Schmid 137

2002 Nicolas Eberhart 147

2003 Moritz Weber 154

2004 Sandro Viglino 141

2005 Mike Sprecher 144

2006 Nicolas Schelling 145

2007 Mike Sprecher 142

2008 Nicolas Schelling 150

2009 Mike Sprecher 144

2010 Gian-Luca Köchli 153

2011 Sandro Viglino 143

2012 Lanny Drobny 149

2013 Patrik Wagner 156

2014 Joachim Langner 147

2015 Gian-Luca Köchli 146

2016 Remo Lang 149

2017 Sandro Metz 147 

 

Damen

2001 Helga Dürst 168

2002 Helga Dürst 158

2003 Sonja Müller 163

2004 Annina Mathieu 154

2005 Annina Mathieu 167

2006 Ânnina Mathieu 149

2007 Sonja Müller 167

2008 Annina Schmid 169

2009 Bianca Theus 173

2010 Dascha Drobny 163

2011 Sonja Müller 165

2012 Dascha Drobny 160

2013 Cornelia Ulm 166

2014 Cornelia Ulm 152

2015 Sonja Müller 160

2016 Dascha Drobny 143

2017 Dascha Drobny 161

 

Senioren

2004 Joachim Langner 82

2005 Joachim Langner 75

2006 Joachim Langner 74

2007 Hans Bolt 76

2008 Joachim Langner 81

2009 Joachim Langner 79

2010 Joachim Langner 85

2011 Joachim Langner 171

2012 Joachim Langner 160

2013 Heinz Saner 165

2014 Joachim Langner 147

2015 Daniel Brupbacher 156

2016 Ernst Gilg 169

2017 Joachim Langner 153

 

Seniorinnen

2004 Nica Schlegel 88

2005 Nica Schlegel 80

2006 Nica Schlegel 84

2007 Nica Schlegel 89

2008 Claudine Kleinert 84

2009 Liane Alban 102

2010 Ulli Forster 91

2011 Therese Bärtsch 205

2012 Barbara Schneider 192

2013 Cornelia Ulm 166

2014 Cornelia Ulm 152

2015 Sonja Müller 160

2016 Dascha Drobny 143

2017 Dascha Drobny 161

Hole in one

 

Das Highlight im Leben eines Golfers ist zweifellos ein Hole in One, also das Einlochen des Abschlags.

Doch ist dieser Glücks-Treffer zugegebenermassen derart selten, dass man zusätzlich das Glück haben sollte, während dessen nicht alleine zu sein.

Es könnte sich sonst als äusserst schwierig erweisen, dass einem jemand glaubt...

 

In der unteren Liste sehen Sie die glücklichen Hole in One Spielerinnen und Spieler, die das Kunststück an einem Turnier vollbracht haben.

 

Jürg Benkert 22. Juni 2001, Eisen 6, Loch 14

Gisèle Schelling 25. Juli 2001, Eisen 5, Loch 7

Marc Kammann 23. Juli 2002, Wedge, Loch 2

Christian Brosi 16. Juni 2003, Wedge, Loch 2

Ernst Gilg 1. September 2003, Wedge, Loch 17

Patrik Wagner 3. Juli 2004, Eisen 6, Loch 4

Bernhard Hildering 26. August 2004, Eisen 9, Loch 17

Annina Mathieu 5. September 2004, Eisen 7, Loch 7

Nino Spiess 12. September 2004, Rescue 4, Loch 9

Ralph Meisser 8. August 2005, Eisen 8, Loch 2

Claudia Ristau 11. August 2005, Eisen 9, Loch 2

Daniele Paganini 10. Juni 2006, Wedge, Loch 2

Sigi Herzog 30. Juli 2006, Eisen 8, Loch 17

Mike Fliess 7. August 2006, Wedge, Loch 17

Barbara Kasper 22. Juni 2006, Rescue 4, Loch 9

Michèle Theus 1. August 2007, Eisen 9, Loch 17

Ernst Gilg 21. August 2008, Eisen 7, Loch 2

Alexander Walsoe 21. September 2008, Rescue 22°, Loch 7

Matthias Pleyer 8. August 2009, Holz 3, Loch 9

Patrik Wagner 12. Juli 2009, Eisen 6, Loch 7

Patrik Wagner 17. Juli 2009, Holz 4, Loch 9

Yannick Del Curto 29. Juli 2011, Eisen 7, Loch 7

Bruno Feer 3. Oktober 2011, Eisen 9, Loch 14

Hubert Oswald 20. August 2012, Eisen 8, Loch 17

Marius Hofstetter 21. Juni 2013, Eisen 9, Loch 2

Robert Baumann 27. Juni 2013, Eisen 7, Loch 14

Victor Zindel 29. Juni 2013, Rescue, Loch 17

Bruno Mazenauer 20. August 2013, Eisen 8, Loch 14

Hans Blaser 20. Juni 2014, Wedge, Loch 14

Irene Eberle 30. Juli 2014, Eisen 8, Loch 14

Laura Escher 7. September 2014, Eisen 8, Loch 14

Marcel Baier 11. Juli 2015, Eisen 7, Loch 14

Hans Rudolf Escher 6. August 2016, Eisen 9, Loch 14

Celine Hügli 15. September 2016, Eisen 8, Loch 4